Kindertagesstätte St-Ursula

Link zu St Jacobus Link zu Liebfrauenkindergarten Link zu Herz Jesu Link zu Familienzentrum Ratingen St. Ursula
Sprache

Sprache öffnet dir die Welt!

Dieser Gedanke wird in unserer Kindertageseinrichtung besonders unterstützt. So ist es uns wichtig, die Kinder individuell nach ihren Sprachvoraussetzungen zu Fördern. Sprachbegabte Kinder genauso, wie Kinder mit Sprachdefiziten oder mit Migrationshintergrund.

Zusatzqualifikation

In unserer Einrichtung verfügen 3 Mitarbeiterinnen über eine staatlich anerkannte Zusatzqualifikation als Fachkräfte für Sprachförderung. Der größte Teil der sprachlichen Förderung findet in den einzelnen Gruppen statt, aber in unserer Einrichtung stehen auch noch 8 Stunden zusätzlich zur Verfügung, die ausschließlich der Sprachförderung dienen.

Elternarbeit

Durch regelmäßige Elternabende zu verschiedenen Sprachförderelementen machen wir unsere Arbeit den Eltern gegenüber transparent und stellen ihnen Hilfen und Materialien zur Verfügung, die die Sprachentwicklung ihrer Kinder positiv beeinflussen.

Förderungen

Mit den Vorschulkindern nehmen wir an der Aktion: Ich bin Bib(liotheks)fit teil. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Borromäeusvereins, der Kindergartenkindern das Angebot der Katholischen Bücherein und die Freude am Lesen näher bringen möchte. Im Anschluss an das Projekt erhalten die Kinder einen Büchereiführerschein.

Ein weiteres Förderangebot, welches wir mit unseren Vorschulkindern durchführen, ist der Rundgang durch Hörhausen“ und „Leichter lesen und schreiben lernen mit der Hexe Susi“ von Maria Forster und Sabine Martschinke (Auer-Verlag).

Dieser Rundgang durch Hörhausen ist ein Diagnoseverfahren, um frühzeitig eine Lese- und Rechtschreibschwäche zu erkennen. “Risikokinder“ können herausgefiltert werden und gezielt fehlende Voraussetzungen für den Schriftspracherwerb aufgedeckt werden.